Jessica Koppe ist freischaffende Künstlerin und verbindet in ihren Arbeiten Zeichnungen, Collagen und Texte zu Filmen, Installationen und Objekten. Mit großer Sensibilität spürt sie menschlichen Gefühlen und Beziehungen nach und formuliert ihre Beobachtungen in Form von teils absurden (und bewegten) Bildern.

Lies ihre Vita für die schnöden Fakten oder ihren Blog über das glamouröse Künstlerleben, quatsche mit ihr auf Twitter oder besuche ihren Instagram-Account.

Journal

Einblicke in ein glamouröses Künstlerleben

12
Nov

Kulturbiotop Minden

Das Kulturbiotop – Ein Haus der Kunst für Minden? Wenn man sich als Künstlerin oder Künstler für ein Leben außerhalb der Metropolen entscheidet, bedeutet das, dass die Infrastruktur für gute Arbeitsbedingungen nicht immer, sagen wir mal: optimal ist. Auch in Minden wünschen sich die Künstlerinnen und Künstler aller Sparten schon lange einen Ausstellungsraum für Bildende […]