30
Aug

September 2019

Die Künstlerin ist wieder anwesend Ihr lieben Menschen mit Bock auf Kunst, nachdem ich mich für einige Monate zurückgezogen habe, bin ich jetzt mit neuen Arbeiten wieder da und möchte sie euch natürlich gerne zeigen! Deshalb lade ich euch und alle Interessierenten ganz herzlich zum Offenen Atelier ein, und zwar am Samstag, den 7.9. von […]

26
Feb

es ist offen – again

Offenes Atelier am 9. & 10.3. und WeserLeser vom 15.3.-17.3. Die ersten Vorboten des Frühlings machen richtig Lust auf Wachsen und Ausstrecken – mir jedenfalls! Die Wintermonate habe ich genutzt, um in mich zu gehen und in vielen Dingen Ordnung zu schaffen. Obwohl ich gefühlt kaum im Atelier gearbeitet habe, sind dabei seit Jahresbeginn so […]

24
Dez

nu kommt ma alle her

– es ist Weihnachten! Liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde,ihr wundervollen Menschen! Wenn so ein Jahr zu Ende geht, schleicht sich bei mir immer eine gewisse Melancholie ein über all die lieben Menschen, die ich lange nicht gesehen habe und über die Dinge, die mehr Kraft und Energie brauchten, als ich für sie hatte. Gleichzeitig spüre ich […]

15
Nov

Lichtblicke 2018

why do we tend to think here and now is not okay while there is no other place to be

12
Nov

Kulturbiotop Minden

Das Kulturbiotop – Ein Haus der Kunst für Minden? Wenn man sich als Künstlerin oder Künstler für ein Leben außerhalb der Metropolen entscheidet, bedeutet das, dass die Infrastruktur für gute Arbeitsbedingungen nicht immer, sagen wir mal: optimal ist. Auch in Minden wünschen sich die Künstlerinnen und Künstler aller Sparten schon lange einen Ausstellungsraum für Bildende […]

3
Okt
Ein Foto einer Landschaft im Gegenlicht: im unteren Drittel silhouettenartige Bäume und Sträucher, darüber ein bewökter Himmel, durch den die Sonne bricht.

Feiertag

Aus dem Familienleben statt aus dem Atelier, ist schließlich Feiertag.

25
Sep

📢 Misch mit!

Kultur[Mit]Wirkung-Barcamp am 6.10. in Minden – Eine Gesellschaft braucht Kunst, Kultur und Leute, die sich ein- und mitmischen.

20
Sep

Stand der Dinge

Überlegungen und Experimente, wohin ich mit meiner Arbeit als nächstes hin will.

5
Sep
Zeichnung in Fragmenten, links ein Akkordeonspieler, rechts eine Frau mit wallendem Haar

manchmal

Was mir manchmal bei der Arbeit durch den Kopf geht.

11
Mai

Skizzenbücher

Lange verband mich mit Skizzenbüchern eine Art Hassliebe. Das kam daher, dass ich häufiger total perfekte Skizzenbücher von Künstlerinnen und Künstlern gesehen hatte, in denen jede Seite, jede Skizze perfekt war. Und wo immer (vermeinltiche) Perfektion in Sicht ist, lauert für mich gleich die Frustration nebenan. Meine Skizzenbücher sollten zwar auch perfekt aussehen, waren es […]