Serienmäßig

serienmäßigAuf kleinen Formaten gegen die Angst vorm weißen Blatt.
– Für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

serienmäßig-Kurs

Kurs-Flyer als PDF

Kreativität entsteht, wenn wir kreativ arbeiten – diesen Widerspruch nutzen wir uns an drei intensiven  Kurstagen aus: Ich biete dir einen geschützten Raum für künstlerische Experimente und die Arbeit an deiner eigenen künstlerischen Handschrift.

Spielerisch und ohne viel zu überlegen bearbeiten wir mehrfach und gleichzeitig 30 kleine Zeichnungen und suchen daraus die gelungensten Arbeiten aus, bevor wir uns den weiteren Blättern widmen, bis wir mit allen Bildern zufrieden sind.

Wir wechseln für jedem Durchgang die Arbeitsmaterialien: Stifte, Wasser- und Acrylfarben, Tuschen, Kreiden, Wachsmaler, Collagepapiere…
Falls wir einmal bei einem Blatt stocken, gehen wir einfach zum nächsten und arbeiten daran weiter. Die große Zahl an Blättern und das kleine Format verhindern, dass wir uns an einer Arbeit zu sehr festbeißen und erleichtern angstfreies Experimentieren.

Anregen lassen wir uns dabei aus einem fantasieanregenden Mix aus Fotos, Gegenständen, Personen, Texten und Szenen.

Ich helfe dir dabei, Fähigkeiten und kreative Strategien zu entwickeln, deinen persönlichen Stärken zu entdecken und letztendlich angstfrei zu arbeiten.

Im kommenden Herbst gibt es zwei Terminmöglichkeiten:

Ein Intensivkurs-Wochenende von
Sa. 01. Oktober bis Mo. 03. Oktober 2016
jeweils 10 bis 17 Uhr

oder

über drei Wochenenden
immer Samstag, 5.11., 12.11. und 19.11.
jeweils 10 bis 17 Uhr

Kursgebühr: 195 €
max. 8 Teilnehmer

Atelier Jessica Koppe
Schwarzer Weg 8
1. 0G, Raum 1.27
32423 Minden

 

Anmeldung  und weitere Informationen unter Tel. 0571 38 76 781 oder über das Kontaktformular:

 

Jessica Koppe: Who needs a superhero? (2014) Jessica Koppe: The beauty lies behind the beauty (2014) Jessica Koppe: He did not want to fall (asleep) (2014) Jessica Koppe: It'll pass (2014) Jessica Koppe: Doing it anyway (2014) Jessica Koppe: Silence #2 (2014)