Ausstellungen

2012 BBK Bielefeld 2013 Wildwuchs mit Susanne Walter 2014 Offene Ateliers 2012 Galerie Kurt im Hirsch, Berlin

Meine erste Einzelausstellung habe ich 2001 sechs Wochen vor meinen Abiturprüfungen gemacht und ich habe in den letzten 15 Jahren in unterschiedlichsten Räumen und unter unterschiedlichsten Bedingungen an Ausstellungen teilgenommen, meine Arbeiten in Einzelschauen gezeigt und selbst welche organisiert. Eine Auswahl findest du in meiner Vita.

Wenn du einen spannenden Ausstellungsraum weißt und gerne für ein Projekt mit mir arbeiten möchtest, rufe mich an (T. 0571 38 76 781) oder schreibe mir eine E-Mail an .

„Kein Wunder also, dass Jessica Koppe eine ist, die nicht von Ausstellung, sondern von Galeriebespielen spricht.“
– Tobias Heyer, Hoch Fünf

Ich bin leicht zu begeistern und immer daran interessiert, eine Ausstellung zu gestalten, die sowohl deinen Bedürfnissen als KuratorIn und dem Publikum entgegenkommt, die aber auch meine Arbeit respektiert und ernst nimmt. Ich bin gut organisiert, diskussionsfreudig und glaube, dass gute Beziehungen zu unseren Mitmenschen der Schlüssel zum Glück sind. Wie meine Arbeiten sind meine Rauminszenierungen oft verspielt und detailverliebt, können zum Nachdenken anregen und sollen meinem Publikum eine ganzheitliche Erfahrung ermöglichen.

Städtische Galerie Luedenscheid 2012 Screen City Ceresole Reale; Foto: Mirjam-Struppek 2014

fragile 2012: Infomaterial  Foto: FishBox Media für ScreenCityFestival (Norway)

Hier ist kein Video zu sehen? Schau dir die Ausstellungsdokumentation auf Vimeo an!