Über Jessica Koppe

Jessica KoppeHi, ich bin Jessica.

Vor 20 Jahren habe ich mich entschieden, dass ich von Beruf Künstlerin sein will und auch wenn ich es zwischendurch vergessen habe, bin ich jetzt genau das: freischaffende Künstlerin. Ich bin Mensch, Philosophin und in meinem nächsten Leben werde ich Ornithologin. Yoga ist meine Grundhaltung zum Leben und spielerische Kreativität mein Antrieb.

Ich liebe das Malen, das Schreiben, das Collagieren. Ich liebe es, Trickfilme zu machen und ganze Räume zu inszenieren und ich versuche, über die Kunst die Welt zu verstehen. Mit meinen Arbeiten versuche ich, dein Inneres und meine Inneres miteinander zu verbinden, und wenn sie bei dir eine Saite zum Schwingen bringen, habe ich meine Arbeit gut gemacht.

Weil andere das auch finden, zeige ich meine Arbeiten regelmäßig in Ausstellungen und auf Film-Festivals in Deutschland und Europa. Ich werde gelegentlich eingeladen, an Universitäten oder anderen Einrichtungen zu lehren, in Diskussionen oder Publikationen über meine Erfahrungen als Künstlerin und mit Kreativität zu sprechen oder Film-Festivals zu jurieren. Die schnöden Fakten findest du in der Vita.

Wenn du ganz menschlich mit mir in Kontakt kommen willst, folge mir unter @Jessica Koppe auf Twitter, lies mein Blog über das glamoröse Künstlerleben oder schreib mir eine E-Mail.